Herzlich willkommen bei der Hardenberg-Wilthen AG!

Die Hardenberg-Wilthen AG, das niedersächsische Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassung in Wilthen, wurde um 1700 als Gräflich von Hardenberg´sche Kornbrennerei gegründet. Seit mehr als 300 Jahren werden hier Spirituosen gebrannt: Vom traditionellen Korn, der als einer der Urväter der Kategorie Korn gilt, bis hin zu erlesenen Likören. Leidenschaft, Ehrgeiz und der Ansporn, immer das Beste für unsere Kunden zu geben, gehören seit jeher zu unserer Familientradition, für die Carl Graf von Hardenberg persönlich einsteht – „Genuss seit 1700 ist unsere Mission“.

Unser Portfolio wurde zudem in den letzten mehr als 40 Jahren durch Marken- und Unternehmenserweiterungen stetig ergänzt. Den Anfang machte 1971 das berühmte Original Danziger Goldwasser, dessen Likörrezeptur auf das Jahr 1606 zurückgeht. Seit 1990 vertreiben wir die Marke Original Lehment Rostocker und seit 1992 gehört zu unserem Familienunternehmen auch die Wilthener Weinbrennerei aus Sachsen, welche 1842 gegründet worden ist. Aus der Hardenberg´schen Kornbrennerei wurde 1998 dann schließlich die Hardenberg-Wilthen AG. Heute sind wir stolz, als privat geführtes Familienunternehmen die Nr. 3 der deutschen Spirituosen- Häuser zu sein und mit der Marke Wilthener eine der meistverkauften Spirituosenmarken Deutschlands im Portfolio zu haben.

Seit einigen Jahren gehört der Auf- und Ausbau des internationalen Geschäfts zu den strategischen Zielen. Mit der Übernahme aller Funktionen eines Importeurs im Jahr 2012 – seitdem verantwortet die Hardenberg- Wilthen AG Vertrieb und Marketing für 7 erfolgreiche Marken aus dem Ausland – ist ein weiterer Meilenstein der Unternehmensgeschichte gesetzt. 2012 nahmen wir die Marke Trojka mit in unser Portfolio auf, 2014 Antica Sambuca, welche die Nr. 2 der Top Sambuca Marken weltweit ist. 2015 kamen dann Baikal Vodka, Greenall’s Gin und Opihr Gin dazu. Die Gins gehören zu den beliebtesten Gins Englands. Im Jahr 2017 folgten dann The Dubliner und Feeneys. 2018 können wir uns glücklich schätzen die Marken Ron Varadero, Marama und Relicario auf dem Hardenberg Willkommen zu heißen.

Das Traditionsbewusstsein und die Aufgeschlossenheit unserer Mitarbeiter an beiden Standorten und in den Vertriebsregionen machen uns über die Jahrhunderte erfolgreich. Bei der Entwicklung und Herstellung unserer Spirituosen stehen Sorgfalt und Qualitätsmanagement an oberster Stelle. So ist es selbstverständlich, dass auch Rohstoffe aus eigener Landwirtschaft verwendet werden. Die Rezepte und Brenngeheimnisse werden von Brennmeister zu Brennmeister weitergereicht und streng gehütet. Die Hardenberg-Wilthen AG steht dabei heute auch für Innovation und Schlagkraft in der Markenführung, was die neuesten Produkteinführungen zeigen. Als Familienunternehmen sind wir bedacht auf unsere Historie und fühlen uns verantwortlich für die Zukunft.

1700Hardenberg
Fritz-Dietrich von Hardenberg gründet die Gräflich von Hardenberg'sche Kornbrennerei.
1971Der Lachs
Mehrheitliche Übernahme der Marke "Der Lachs", die aus der um 1598 gründeten gleichnamigen Likörfabrik in Danzig stammt
1992Wilthener
Erwerb der Wilthener Weinbrennerei, die um 1842 gegründet worden ist
1998Hardenberg-Wilthen AG
Umwandlung in die heutige Hardenberg-Wilthen AG
2006Produktionsgesellschaft Santa Barbara GmbH
Gründung der Produktionsgesellschaft Santa Barbara GmbH zusammen mit der Semper idem Underberg GmbH
2012 Trojka Coppa Cocktails
Aufbau des Importgeschäfts durch die Marken Trojka (CH) und Coppa Cocktails (NL)
2012Lehment
Hardenberg-Wilthen AG übernimmt die Marke Original Lehment Rostocker, die seit 1990 im Vertriebsportfolio der Hardenberg-Wilthen AG ist
2014 Antica Sambuca Santiago de Cuba
Erweiterung des Importmarkenportfolios mit den Marken Antica Sambuca (IT) und Santiago de Cuba Rum (CU)
2015 Baikal Greenall's Opihr
Erweiterung des Importmarkenportfolios mit den Marken Baikal Vodka (RUS), Greenall's Gin (UK) und Opihr Gin (UK)
2016Von Hallers Gin
Erweiterung der Unternehmensmarken mit der Marke VON HALLERS GIN
2017 The Dubliner Irish Whiskey Feeney’s Irish Cream Liqueur
Erweiterung des Importmarkenportfolios mit den Marken The Dubliner (IRL) und Feeney's (IRL)
2017Cask Grande
Erweiterung der Unternehmensmarken mit der Marke Wilthener Cask Grande
2018 Ron Varadero Marama Rum Relicario Rum
Erweiterung des Importmarkenportfolios mit den Marken Ron Varadero (CUB), Marama Rum (FJI) und Relicario Rum (DOM)

Fakten über die Hardenberg-Wilthen AG

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Sitz: Nörten-Hardenberg, Deutschland
Zweigniederlassung: Wilthen, Deutschland
Aufsichtsrat: Carl Graf von Hardenberg (Aufsichtsratsvorsitzender)
Vorstand: Wolfgang Rieber (Sprecher), Nicolaus Fehling
Mitarbeiter: 151
Branche: Nahrungs- und Genussmittelindustrie

Massvoll geniessen.de

Die Hardenberg-Wilthen AG unterstützt aus Überzeugung die Initiative „Maßvoll genießen!“.

„Maßvoll genießen!" ist eine Initiative des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ des Bundesverbandes der Deutschen Spirituosenindustrie und -Importeure e.V. (BSI).

Den Aktivitäten liegt die Überzeugung zugrunde, dass die Unternehmen der Branche eine aktive Mitverantwortung dafür tragen, dass die Verbraucher mit den Produkten sachgemäß und gesundheitsverträglich umgehen.

Zu den Aktivitäten des „Arbeitskreises Alkohol und Verantwortung“ gehören Präventions-, Aufklärungs- und Informationsmaßnahmen sowie die effektive Selbstregulierung der Mitgliedsunternehmen des BSI.